Und so funktionierts: Fülle mindestens ein Feld aus und starte die Suche oder wähle eine Kategorie aus dem Studienkatalog. Frühere Suchen findest du im Suchverlauf.

Suche

Zugangsbeschränkungen Universität Human- und Zahnmedizin 2017

Wichtig: Lass dich nicht von einem Aufnahmeverfahren entmutigen oder sogar von deinem Wunschstudium abbringen!

Übersicht Human- und Zahnmedizin


Für das Medizinstudium gibt es einen gemeinsamen Aufnahmetest der Medizinuniversitäten in Wien, Graz und Innsbruck und der Universität Linz. Um auf einer dieser Unis zugelassen zu werden, muss im März die Anmeldung erfolgen.

Der Test wird schriftlich durchgeführt und findet zeitgleich in Wien, Graz, Innsbruck und Linz statt, wodurch Mehrfachbewerbungen nicht möglich sind. Der Test für das Studium Humanmedizin (MedAT-H) soll Wissen, Textverständnis und kognitive Fähigkeiten abfragen. Für das Studium der Zahnmedizin (MedAt-Z) gibt es anstatt des Teiles zum Textverständnis Aufgaben zu praktisch-manuellen Fertigkeiten. Informationen zur Testvorbereitung erhältst du hier


Das Prozedere läuft wie folgt ab:

  • Internetvoranmeldung und Einzahlen der Kostenbeteiligung: Die Voranmeldung erfolgt vom 1.3.2017 - 31.3.2017 über ein Online-Formular. Dabei ist die Studienrichtung und der Studienort (nur ein Ort wählbar) anzugeben. Nähere Informationen zu Testinhalten und –ablauf werden den BeweberInnend ann übermittelt. In dieser Zeit muss auch der Kostenbeitrag von €110 (Stand 2017) Euro einbezahlt werden.

Eine nachträgliche Anmeldung ist nicht möglich.

  • Eignungstest: 7.7.2017
  • Bekanntgabe der Ergebnis: ab Kalenderwoche 32


Unterlagen zur Testvorbereitung

Bereitgestellt von der MedUni Graz gilt aber für alle Universitäten


Vorbereitungskurse

Medizinische Universität Innsbruck

Bachelor Molekulare Medizin

Frist Online-Registrierung: 1.3.2017 - 30.4.2017

Weitere Informationen und Prüfungsstoff

Stand 23.1.2016 / Die Seite wird laufend aktualisiert

Sollte dir ein Fehler auffallen, schicke uns bitte ein E-Mail:

Wenn du inhaltliche Fragen hast, wende dich bitte an das Beratungsteam: .

Top

Die Entscheidungshilfe zur Studienwahl

Logo Studieren Probieren

Studieren Probieren ermöglicht es Studieninteressierten Lehrveranstaltungen ihres Wunschstudien zu besuchen und sich in einem Gespräch über das Studium zu informieren.

Alles lesen

Zugangsbeschränkungen & Aufnahmeverfahren

Hier genügt deine Matura nicht

Hier findest du Informationen zu den einzelnen Aufnahme- und Zulassungs-verfahren.
Lass dich nicht von einem Aufnahmeverfahren entmutigen oder sogar von deinem Wunschstudium abbringen!

Alles lesen

Beratungstermine an Schulen

Schultermine

Die ÖH bietet bundesweit kostenlose Beratungstermine an Schulen an. Die jeweiligen Kontaktdaten gibt es auf maturantinnenberatung.at

Alles lesen

Die gängigsten Unter­richts­sprachen an den österreichischen Hoch­schulen sind Deutsch und Englisch.

Mehr Information …

An den Hoch­schulen gibt es verschiedene Studienarten, die sich vor allem durch ihre Mindestdauer unterscheiden. Im Grundstudium beginnst du je nach richtig mit dem Bachelor oder dem Diplomstudium.

Mehr Information …

In Österreich gibt es drei verschiedene Hochschultypen (Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogische Hoch­schulen), die sich in der Ausgestaltung der Studien(-gänge) stark unterscheiden.

Mehr Information …