Und so funktionierts: Fülle mindestens ein Feld aus und starte die Suche oder wähle eine Kategorie aus dem Studienkatalog. Frühere Suchen findest du im Suchverlauf.

Suche

UG-Novelle

Inhaltsübersicht


Betrifft mich das ?

Mit dem Wintersemester 2022 ändern sich einige Dinge, wenn du ein Studium an einer Universität beginnst oder ein Lehramtsstudium, die gemeinsam von Pädagogischen Hoch­schulen und Universitäten durchgeführt werden.

Wenn du also an einer Fachhochschule oder Privatuniversität studieren willst, betreffen dich diese Änderungen nicht.

Was ändert sich?

Die wichtigsten Änderungen sind sicherlich die Mindeststudienleistung und die verkürzte Nachfrist, die wir hier kurz erklären.
Du solltest dir aber unbedingt auch das Video unserer Juristin anschauen, die alles sehr einfach und verständlich erklärt.

Mindeststudienleistung

In den ersten 4 Semestern musst du 16 ECTS absolvieren. Dies solltest du in der Regel schaffen, aber es sollte dir trotzdem bewusst sein.

Nachfrist

Für alle Studiengänge ohne Aufnahmeverfahren ist der 5. September, die letzte Möglichkeit die Zulassung für ein Studium zu bekommen.

Wenn du deine Matura erst nach dem 31. August bestehst oder ein Aufnahmeverfahren nicht bestehst (was wir natürlich nicht hoffen), dann kannst du dich nun nur noch bis zum 31. Oktober zulassen.


Video

Beratung

Wer hilft mir wenn ich Fragen habe?

Frag die ÖH Studien- und Maturant_innenveratung oder unsere Juristin aus dem Video

Beides kostenlos und einfach per E-Mail, Telefon, Chat oder Videocall.

Du solltest dir unbedingt auch Studieren Probieren und unsere kostenlosen Info-Vorträge anschauen sowie unsere Broschüre Wegweiser zum Studium, die du kostenlos bestellen oder herunterladen kannst.

Top

Die Entscheidungshilfe zur Studienwahl

Logo Studieren Probieren

Studieren Probieren ermöglicht es Studieninteressierten Lehrveranstaltungen ihrer Wunschstudien zu besuchen und sich in einem Gespräch über das Studium zu informieren.

Alles lesen

Zugangsbeschränkungen & Aufnahmeverfahren

Hier genügt deine Matura nicht

Hier findest du Informationen zu den einzelnen Aufnahme- und Zulassungs-verfahren.
Lass dich nicht von einem Aufnahmeverfahren entmutigen oder sogar von deinem Wunschstudium abbringen!

Alles lesen

Beratungstermine an Schulen

Schultermine

Die ÖH bietet bundesweit kostenlose Beratungstermine an Schulen an. Die jeweiligen Kontaktdaten gibt es auf maturantinnenberatung.at

Alles lesen

Die gängigsten Unter­richts­sprachen an den österreichischen Hoch­schulen sind Deutsch und Englisch.

Mehr Information …

Anhand von ECTS-Punkten lässt sich der Arbeitsaufwand für eine Lehrveranstaltung erkennen. 1 ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 Stunden.

Mehr Information …

An den Hoch­schulen gibt es verschiedene Studienarten, die sich vor allem durch ihre Mindestdauer unterscheiden. Im Grundstudium beginnst du je nach richtig mit dem Bachelor oder dem Diplomstudium.

Mehr Information …

In Österreich gibt es drei verschiedene Hochschultypen (Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogische Hoch­schulen), die sich in der Ausgestaltung der Studien(-gänge) stark unterscheiden.

Mehr Information …